AU REVOIR

Gleich mache ich mich auf den langen Weg in eine andere Welt, ohne diese ständigen Kriege. Ich bin froh, endlich weg zu kommen doch gleichzeitig zu tiefst betrübt in dem Gewissen, dass mein Schatz und meine Mama zurück bleiben. Ich brauche einen Alarm um mitzubekommen, wenn Leute über mich reden, doch hätte ich dann noch ruhe, so wie ich es mir wünsche ?
Jedenfalls bedanke ich mich noch schnell bei G, für die wunderschönen vergangenen Tage die sie mir beschehrt hat und verabschiede mich damit zugleich.
Bis Donnerstag.

xoxo, S.

13.7.09 13:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de